Termine

23.-25. Februar 2024: Wellness-Wochenende

In diesem Jahr wollen wir wieder nach Bad Segeberg fahren. Leistungen: Zwei Übernachtungen im Hotel Vitalia mit Frühstück, zweimal Abendessen im Rahmen der Halbpension, kostenlose Nutzung des Spa-Bereichs. Anwendungen (10% Ermäßigung) sollten bitte rechtzeitig gebucht werden unter 04551-802 9480.

Anreise: Wir bilden Fahrgemeinschaften.

Bezug der Zimmer ab 15.00 Uhr, Abreise am Sonntag bis 14.00 Uhr

Kosten: 230,- € pro Person (kein Einzelzimmerzuschlag)

Die Anmeldung nimmt Kirsten Bartels (04847-809695 / E-Mail kirsten.ba@web.de) bis zum 29.11. an.

29. Februar 2024, 19.30 Uhr, Gastwirtschaft Immenstedt-Bahnhof: Jahreshauptversammlung

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

4. Tätigkeitsbericht 2023 auf Landes- und Kreisebene

5. Tätigkeitsbericht 2023 für unseren Verein

6. Kassenbericht

7. Bericht der Kassenprüferinnen

8. Entlastung des Vorstands

9. Wahlen: turnusgemäß stehen zur Wahl

a) Schriftführerin Dunja Petersen (steht nicht wieder zur Wahl)

b) Beisitzerin – Gaby Koopmann (Wiederwahl ist möglich)

c) Beisitzerin – Meike John (Wiederwahl ist möglich)

d) Beisitzerin – Sabine Schnack (Wiederwahl ist möglich)

e) Beisitzerin – Julia Ketelsen (steht nicht wieder zur Wahl)

f) Beisitzerin – eine weitere Beisitzerin ist möglich

g) Kassenprüferin

10. Vorstellung des Programms 2024

11. Verschiedenes

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 8, Absatz 3 der Satzung für den Fall der Beschlussunfähigkeit zu einer zweiten Mitgliederversammlung, die am gleichen Tag wie die erste stattfindet, eingeladen wird. Diese zweite Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

Im Anschluss stellt uns Christa Ivensen ihr neues Buch vor: „Bauer Witthus im Jahr des Schweins“. Sie erzählt von Bauer Pelle Witthus, der seinen Hof aufgeben muss. Ein letztes turbulentes Jahr mit den verbliebenen drei Angeliter Sattelschweinen und Witthus Tochter samt Hamburger Wohngemeinschaft erwartet ihn. Einiges läuft aus dem Ruder und auch die Nachbarschaft mischt kräftig mit … es wird interessant!

Kosten: 12,50 € für einen Imbiss

Die Anmeldung nimmt Kirsten Bartels (04847-809695 / E-Mail kirsten.ba@web.de) bis zum 21.2. an.

20. März 2024, 19.30 Uhr, Forsthaus Ahrenviöl: „Reden ist Gold!“

Ines Barber ist bekannt aus dem Radio („Hör mol een beten to“), außerdem Journalistin, Autorin – und Trauerrednerin. Was macht eine Trauerrednerin, worum geht es im Gespräch, was macht die Abschiedsrede so individuell, menschlich und warmherzig stimmig? Ein interessanter Vortrag erwartet uns.

Kosten: 12,- € für einen Imbiss

Die Anmeldung ab dem 18.2. nimmt Frauke Kersten (04847-667 / E-Mail fraukeundkurtk1@web.de) bis zum 13.3. an.

26. April 2024: Lust und Macht. Eine etwas andere Barockführung im Schloss vor Husum

Ein König, der an Orgien teilnimmt, in Kopenhagen das Bordell besucht, ein Alkoholiker auf dem Thron? In Husum kennt man Friedrich V. von Dänemark als Retter des Schlosses. In Kopenhagen gilt er als Anhänger des Libertinismus, der sich wenig königlich verhält. Eine adelige Dame und ein adliger Herr führen uns durch das Schloss. Sie berichten über den Alltag im 17. und 18. Jahrhundert. Über die Angst vor dem allgegenwärtigen Tod, über hohe Kindersterblichkeit, Kriege, Seuchen und Hungersnöte. Und über die Feier des Lebens, über Ausschweifungen und Sinnlichkeit. Zwischen Kapelle und Schlafgemach zeigt diese Führung die sittsame und frivole Seite einer Zeit, die unserer Gegenwart manchmal erstaunlich ähnlich ist.

Anschließend wollen wir Kaffeetrinken.

Kosten: 5,50 € Eintritt plus die Kosten für Kaffee und Kuchen

Die Anmeldungen nimmt Kirsten Bartels (04847-809695 / E-Mail kirsten.ba@web.de) bis zum 18.4. an.

2. Juli 2024: Deutscher Landfrauentag in Kiel

13. Juli 2024: Stadtkreuzfahrt mit dem Riverbus Hamburg

Mit der Firma Bölck besuchen wir Hamburg: eine Stadtrundfahrt zu Wasser und über Land mit einem Amphibienfahrzeug. Zu Mittag essen wir im Restaurant Hamburger Feuerschiff, anschließend haben wir Zeit für eine dritte Variante der Stadtbesichtigung, den Stadtbummel.

Abfahrt: 8.00 Uhr Schuby

Kosten: 94,- € pro Person für Busfahrt, Mittagessen und Stadtrundfahrt; bei späterer Anmeldung kann es teurer werden.

Überweisung bis zum 15.6.2024 an Reisedienst Bölck, VR Bank Westküste DE 2176 2550 0009 5521 03, mit Angabe: Riverbus Hamburg 13.7.2024 Landfrauen Ohrstedt.

Anmeldung bei Kirsten Bartels (04847-809695 / E-Mail kirsten.ba@web.de) bis zum 21. Februar.

Chor, Line-Dance, Gedächtnistraining ...

... sind ständige und fortlaufende Angebote. Wir freuen uns über neue, auch ungeübte, Teilnehmerinnen.

Der Chor probt mittwochs alle 14 Tage um 9.00 Uhr im Dörpshuus in Oster-Ohrstedt. Weiteres ...

Die Line-Dancer üben jeden Dienstag um 17.15 Uhr im Markttreff Schwesing. Weiteres ...

Das Gedächtnistraining findet zur Zeit leider nicht statt.

Ob und wie die einzelnen Gruppen in Coronazeiten stattfinden liegt im Ermessen der Teilnehmerinnen.

Wir freuen uns über rege Beteiligung zu allen Veranstaltungen!

Darüber hinaus möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass eine Anmeldung bindend ist. Wer kurzfristig absagt, muss die entstandenen Kosten ersetzen.

Natürlich sind Gäste zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!